31. Dezember 2016

Pokémon Go - Mein Bericht zum Buch

Pokémon Go
Mein Bericht zum Buch

Zuerst einmal, das Buch wurde aus einer unparteiischen Sichtweise geschrieben, das heißt, es werden nicht nur die positiven Aspekte an der App genannt, um möglichst viele zu beeindrucken, sondern es werde auch negative Aspekte oder Kritik genannt, um zum Beispiel den Spieler auf mögliche Gefahren hinzuweisen oder einfach einem klar zu machen, was an dem Spiel nicht so gut ist.
Dann ist da noch etwas, was viele denken könnten. Das Buch ist nicht nur für Anfänger und an der App Interessierte, sondern auch für Erfahren oder wie man so schön sagt, für einen „Pro“ geeignet. Denn das Buch zeichnet sich dafür aus, dass es nicht nur ein Guide ist, der das Spiel erklärt, sondern auch für die zahlreichen Nebeninformation wie zum Beispiel: „Wie entstand die App“, „Wer hat zur App beigetragen“ und vieles weitere.

Beim Lesen der 13 Kapitel fällt einem natürlich auf, dass das Buch sich in erster Linie an Anfänger richtet. Es erklärt einem das Spiel von erster Sekunde an. Wie man sich einen Account, Namen und Avatar erstellt, wie man Pokémon fängt, wie man sich als Trainer hochlevelt und alles dass was dazu gehört.

Aber es werden auch noch zahlreiche Tipps für das Spielen des Spiels genannt, von welchen man erst mal denkt, sie hätten nichts mit dem Spiel zu tun, welche aber nach kurzer Zeit spielen und für das beste Spielerlebnis wichtig sind. Zum Beispiel wie man Akku und Mobile Datennutzung reduzieren kann, da das Spiel die volle Power des Handys aus schöpft.
Und wem das nicht genug ist, sollte sich unbedingt den Anhang durchlesen, denn dort findet man die besten und verücktesten Infos.

Also wenn es ein Buch gibt, dass dir das ganze Spiel und alles dazu gehörige erklärt, dann ist es dieses Buch. Deshalb kann ich das Buch jedem Pokémon Go Spieler und Interessenten der App nur empfehlen.

Bericht von Henri Ruff                                          Buch von Cara Copperman                                            Quelle des Covers: http://www.loewe-verlag.de/

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen